Haustiere willkommen

Ideal

Texel ist eine Insel der Weite, Ruhe und mit viel Natur. Man findet hier eine große Variation von Landschaften vor, wie Dünen, Strand, Wald und Polder. Die ideale Umgebung, mit dem Vierbeiner los zu ziehen. Durch die Abwechslung in der Natur ist die Insel auch empfindlich. Ein Beispiel dafür sind brütende und nach Nahrung suchende Vögel, Kaninchen und Schottische Hochlandrinder. Texel ist eine Schafinsel und auf vielen Weiden grasen diese für die Insel typischen Tiere. Die Weiden sind oftmals nicht durch Gräben sondern mit sogenannten "tuunwallen" (Grassodenwälle) vom Weg abgegrenzt und dadurch sind sie leicht zugänglich. Ein Hund, der hinter Schafen her rennt, kann einen großen Schaden anrichten.

An die Leine oder nicht

Die Gemeinde Texel ist bestrebt, die Gebiete mit einer Anleinpflicht so klein wie möglich zu halten und auf einen Teil des Jahres zu begrenzen. Es betrifft hier vornehmlich die Natur- und Dünengebiete sowie Teile des Hors. Die Anleinpflicht gilt auf den bewachten Strandabschnitten und auf den Nacktstränden.

Die Anleinpflicht wird durch ein Faltblatt bei den Insulanern und den Touristen auf Texel bekannt gemacht.

Es ist wichtig, dass Ihr Hund in Gebieten, wo die Anleinpflicht nicht gilt, unter Appel steht. Ihr Vierbeiner kommt sofort zu Ihnen, wenn Sie ihn rufen.

Gibt es auf Texel ein Tierheim?

Für die Abgabe von gefundenen Haustieren und die Registrierung von vermissten Haustieren auf Texel wenden Sie sich an die Tierpension Texel, Slufterweg 216, 1795 KM in De Cocksdorp, Telefonnummer 0222-311477.

Restaurants

Hunde sind meistens auch in Restaurants und Strandpavillons willkommen, solange sie die anderen Gäste und das Personal nicht belästigen. 

Tierarztpraxis :

Praxisadresse: Keesomlaan 11, 1791 DA in Den Burg, Telefonnummer 0222-312527, Behandlung nach Vereinbarung. Geöffnet von Montag bis Freitag 08.00 -18.00 Uhr. Auch für Notfälle sowie am Wochenende.

VVV-Texel :

Ihr Hund ist in unserem Geschäft auch herzlich Willkommen.